Das Kollegium
Die Lehrer der Realschule plus Rheinhessische Schweiz

Kontakt

Realschule plus Rheinhessische Schweiz Wöllstein
Schulrat-Spang-Straße 7-9
55597 Wöllstein

E-Mail:
realschuleplus@woellstein.de

Telefon: 06703.9304-0

Fax: 06703.930410 

Unterrichtszeiten

1. Stunde: 07.30 - 08.15 Uhr

2. Stunde: 08.15 - 09.00 Uhr

3. Stunde: 09.20 - 10.05 Uhr

4. Stunde: 10.05 - 10.50 Uhr

5. Stunde: 11.10 - 11.55 Uhr

6. Stunde: 11.55 - 12.40 Uhr

7. Stunde: 13.25 - 14.25 Uhr

8. Stunde: 14.40 - 15.40 Uhr

Berlin, Berlin, ...

 
 
 

Berlin, Berlin, ... wir waren in Berlin!
Nach monatelanger Vorbereitung fuhren 15 Schülerinnen und Schüler in unsere Hauptstadt. Gemeinsam mit Frau Jost und Herrn Röhlich begann die Fahrt am 29.5. früh morgens. Von Bad Kreuznach ging es mit der Bahn nach Berlin. Nach einer 7-stündigen Fahrt war Berlin erreicht.


Untergebracht im pulsierenden Bezirk Mitte begann die Erkundung der Hauptstadt. Mit den Linienbusen fuhren wir von Ost nach West, vorbei an den bekannten Sehenswürdigkeiten der Stadt.
So klein und doch ganz groß war das Highlight des ersten Abends. Der Blick auf das Symbol der Deutschen Einheit – das Brandenburger Tor bereitete der Gruppe Begeisterung, ausschweifende Freude und Freudentränen.


Doch Berlin hatte noch mehr zu bieten. Ein Gang zu der berühmten East-Side-Gallery eröffnete diesen Tag. Über die Hackschen Höfe und nach dem Bummel durch die Geschäfte des Kiezes, ging es zum zentralen Schwerpunkt der Fahrt: dem Besuch des Deutschen Bundestages. Auf Einladung des Abgeordneten Klaus Hagemann (Worms-Alzey-Oppenheim) kamen wir in den Genuss eines leckeren Mittagessens im Paul-Löbe-Haus, dem Arbeitsplatz vieler Abgeordneten. Durch unterirdische Gänge ging es anschließend in das Zentrum der deutschen Politik. Nach einem Kurzvortrag im Plenarsaal, genossen wir  von der Reichstagskuppel aus den einmaligen Blick über Berlin.

Nach einer Stärkung mit Nervennahrung bei Ritter Sport widmete man sich den Stars und Sternchen bei Madame Tussauds. Von Angela Merkel, Barack Obama über ABBA, Lady Gaga oder Helene Fischer bis zu George Clooney, Johnny Depp oder Shrek waren lustige Schnappschüsse mit den Lieblingsstars ein absolutes Muss und Highlight für alle.

Ein gemeinsames Abendessen mit einem Überraschungsgast (unserer Sekretärin Frau Fuchs) bildete nicht nur den Tagesabschluss, sondern auch den Abschluss der Berlinfahrt.
Am letzten Tag wurden Besorgungen erledigt und sich anschließend wieder auf dem Heimweg begeben.

An dieser Stelle nochmals ein Dank dem Bundestagsabgeordneten Herrn Klaus Hagemann, ohne den wir nicht nach Berlin hätten fahren können.

(Bilder und Text: T. Jost, T. Röhlich)