Das Kollegium
Die Lehrer der Realschule plus Rheinhessische Schweiz

Kontakt

Realschule plus Rheinhessische Schweiz Wöllstein
Schulrat-Spang-Straße 7-9
55597 Wöllstein

E-Mail:
realschuleplus@woellstein.de

Telefon: 06703.9304-0

Fax: 06703.930410 

Unterrichtszeiten

1. Stunde: 07.30 - 08.15 Uhr

2. Stunde: 08.15 - 09.00 Uhr

3. Stunde: 09.20 - 10.05 Uhr

4. Stunde: 10.05 - 10.50 Uhr

5. Stunde: 11.10 - 11.55 Uhr

6. Stunde: 11.55 - 12.40 Uhr

7. Stunde: 13.25 - 14.25 Uhr

8. Stunde: 14.40 - 15.40 Uhr

Nikolauslesen und Nikolausbäckerei der SV

Am 6. Dezember fand zum ersten Mal an der Realschule plus Rheinhessische Schweiz Wöllstein ein Nikolauslesen statt. Hierzu hatte im Vorfeld Lehrerin Caroline Schmidt, die auch die Schülerbücherei betreut, eingeladen. In der Bücherei las zuerst der ehemalige Schulleiter Bernd Antweiler eine Geschichte über Weihnachten im Hause Bonhoeffer den Schülerinnen und Schülern der Klasse 5a vor.

Anschließend lauschten die Kinder der Klasse 5b gespannt den Worten von Pfarrer Harald Todisco, der eine Nikolaus- sowie eine Weihnachtsgeschichte vortrug.

Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert von diesen beiden ungewöhnlichen Schulstunden, hörten aufmerksam den beiden Vorlesern zu und unterhielten sich im Anschluss mit diesen über die Weihnachtsgeschichten. Im Namen der Schulgemeinschaft dankte Konrektor Christoph Beuscher Herrn Antweiler und Herrn Todisco für ihren tollen, nicht selbstverständlichen Einsatz, der eine gelungene Abwechslung im Schulalltag darstellte.

Gerade in der hektischen Zeit vor den Weihnachtsferien soll das Nikolauslesen langsam auf die Weihnachtszeit einstimmen, etwas Ruhe und Besinnlichkeit in den Alltag bringen und natürlich die Kinder zum Lesen animieren.

 

Nikolausbäckerei der Schülervertretung

In den beiden Pausen verkaufte die SV unter Leitung von Verbindungslehrer T. Röhlich leckere Waffeln und Kuchen an ihre Mitschüler und Lehrer. Der Andrang war groß und ratzfatz war alles verkauft. Schnell wurde weiterer Waffelteig für die zweite Pause geordert.

Am 20. Dezember wird noch einmal die Weihnachtsbäckerei der SV geöffnet. Wir freuen uns schon!

Text und Bilder: Ch. Beuscher