Das Kollegium
Die Lehrer der Realschule plus Rheinhessische Schweiz

Kontakt

Realschule plus Rheinhessische Schweiz Wöllstein
Schulrat-Spang-Straße 7-9
55597 Wöllstein

E-Mail:
realschuleplus@woellstein.de

Telefon: 06703.9304-0

Fax: 06703.930410 

Unterrichtszeiten

1. Stunde: 07.30 - 08.15 Uhr

2. Stunde: 08.15 - 09.00 Uhr

3. Stunde: 09.20 - 10.05 Uhr

4. Stunde: 10.05 - 10.50 Uhr

5. Stunde: 11.10 - 11.55 Uhr

6. Stunde: 11.55 - 12.40 Uhr

7. Stunde: 13.25 - 14.25 Uhr

8. Stunde: 14.40 - 15.40 Uhr

Blog

Britfilms

BRITFILMS FESTIVAL 2012

Kurz vor den langersehnten Sommerferien durften Schülerinnen und Schüler unserer Realschule plus Wöllstein ein besonderes Bonbon genießen.

Knapp 90 Schülerinnen und Schüler gingen am 27.06.12 nach Bad Kreuznach, wo sie spannende Filme in englischer Originalsprache mit deutschem Untertitel erwarteten.

Während Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 mit Herrn Röhlich und unserer FSJlerin Maureen Brückner Coraline sahen, gingen Frau Schneider und FSJlerin Sharon Lahr mit dem E-Kurs der Klasse 8 in Crash. Herr Degen und Frau Erbelding wandten sich gemeinsam mit den zukünftigen Zehntklässlern in Richtung Indien, wo der oscargekrönte Film Slumdog Millionaire auf sie wartete.

Unterschiedliche Filmschwerpunkte und unterschiedliche Themen sorgten dafür, dass unseren Schülerinnen und Schüler wieder einmal bewusst wurde, dass die englische Sprache nicht nur im Klassenraum zu finden ist, sondern auch im Privaten, wie hier in der Filmwelt.

Wir sind gespannt auf nächstes Jahr.

Big Challenge

BIG CHALLENGE 2012

And the winner is.......!

Dieses Jahr feierten wir unser Debut bei BIG Challenge, einem europaweitem Englischwettbewerb, der in 54 Fragen zu den Themen Grammatik, Wortschatz, Aussprache und Landeskunde unseren Schülerinnen und Schülern einiges abverlangte. Dieses Jahr nahmen unsere E-Kurse der Klassen 7, 8 und 9 in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden teil.

Am 10.05.2012 fand dieser Wettbewerb statt. Dabei hat unsere Schule, die Realschule plus Wöllstein, ihre Chancen genutzt.

Zwei 1.Plätze in Rheinland-Pfalz, einen 2.Platz in Rheinland-Pfalz, zwei 3.Plätze in Rheinland-Pfalz und einen 8.Platz in Deutschland.

Wir gratulieren herzlich allen Gewinnern!

Von links nach rechts :

alt

Vorne: Laura Hund,7a (2.Platz RLP), Carla Rott, 7b (1.Platz RLP, 8.Platz D) ); Michelle Dauscher (4.Platz RLP); Beyza Cakmak, 7a (3.Platz RLP)

Hinten: Timon Weingärtner, 7a (3.Platz RLP); Jason Dean Stolle,9b (1.Platz RLP)

Im nächsten Jahr werden wir definitiv wieder dabei sein. Und wer weiß, wer dann unter den Gewinnern ist?

BIG CHALLENGE 2012

And the winner is.......!

Dieses Jahr feierten wir unser Debut bei BIG Challenge, einem europaweitem Englischwettbewerb, der in 54 Fragen zu den Themen Grammatik, Wortschatz, Aussprache und Landeskunde unseren Schülerinnen und Schülern einiges abverlangte. Dieses Jahr nahmen unsere E-Kurse der Klassen 7, 8 und 9 in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden teil.

Am 10.05.2012 fand dieser Wettbewerb statt. Dabei hat unsere Schule, die Realschule plus Wöllstein, ihre Chancen genutzt.

Zwei 1.Plätze in Rheinland-Pfalz, einen 2.Platz in Rheinland-Pfalz, zwei 3.Plätze in Rheinland-Pfalz und einen 8.Platz in Deutschland.

Wir gratulieren herzlich allen Gewinnern!

Von links nach rechts :

Vorne: Laura Hund,7a (2.Platz RLP), Carla Rott, 7b (1.Platz RLP, 8.Platz D) ); Michelle Dauscher (4.Platz RLP); Beyza Cakmak, 7a (3.Platz RLP)

Hinten: Timon Weingärtner, 7a (3.Platz RLP); Jason Dean Stolle,9b (1.Platz RLP)

Im nächsten Jahr werden wir definitiv wieder dabei sein. Und wer weiß, wer dann unter den Gewinnern ist?

Achtung Auto

„Achtung, da kommt ein Auto.“ – „Ach da können wir doch noch über die Straße laufen, das Auto ist noch so weit weg.“ CRASH! Solche Situationen können jeden Tag passieren und insbesondere auf dem Schulweg unser Schülerinnen und Schüler. Aus diesem Grund hat auch dieses Jahr die Aktion „Achtung Auto“ des ADAC wieder bei uns an der Realschule plus Wöllstein stattgefunden.

Weiterlesen: Achtung Auto

Girls day /Boys day

„Das ist ja richtig interessant…“

Mädels und Jungs schnuppern in Berufswelt hinein

Beim  bundesweiten Girls‘  und Boys` Day 
am 24. April nutzten 34 Schülerinnen und 26 Schüler der
Klassenstufen 5, 6, 7 und 9 die Chance, ungewöhnliche Einblicke in  die Berufswelt  zu erhalten. Die Mädchen schnupperten in
Männerberufe, die Jungs sammelten Erfahrungen in typisch weiblichen Berufen.

Weiterlesen: Girls day /Boys day