Das Kollegium
Die Lehrer der Realschule plus Rheinhessische Schweiz

Kontakt

Realschule plus Rheinhessische Schweiz Wöllstein
Schulrat-Spang-Straße 7-9
55597 Wöllstein

E-Mail:
realschuleplus@woellstein.de

Telefon: 06703.9304-0

Fax: 06703.930410 

Unterrichtszeiten

1. Stunde: 07.30 - 08.15 Uhr

2. Stunde: 08.15 - 09.00 Uhr

3. Stunde: 09.20 - 10.05 Uhr

4. Stunde: 10.05 - 10.50 Uhr

5. Stunde: 11.10 - 11.55 Uhr

6. Stunde: 11.55 - 12.40 Uhr

7. Stunde: 13.25 - 14.25 Uhr

8. Stunde: 14.40 - 15.40 Uhr

Ganztagsschule

Zu unserem Ganztagsangebot an vier Tagen in der Woche (Montag - Donnerstag) gehören die verbindliche Teilnahme an unserem Mittagessen, der Lernzeit sowie den AG-Angeboten.

Das warme Mittagessen wird in zwei Gruppen (Klassen 5/6 und 7-10) in unserer schönen, schuleigenen Mensa nach der 6. Stunde eingenommen.  Für das Mittagessen wird nach einem Beschluss des VG-Rates ein Eigenanteil der Eltern von 3,10 € von der VG, mit der Sie einen Vertrag über das Mittagessen abschließen, abgebucht.
Sollte eine Schüler am Mittagessen eines Tages nicht teilnehmen können (wg. Krankheit o.ä.) ist es unbedingt erforderlich das Sekretariat (06703-9304-0) telefonisch bis 8:15 Uhr zu informieren, damit Ihnen der Betrag zurückerstattet werden kann. 

In der Mittagspause (12:40 bis 13:20 Uhr) kann zudem der Ganztagsraum unter Aufsicht zum Entspannen und Spielen genutzt werden. Die Bücherei ist an drei Tagen geöffnet und bietet die Gelegenheit, in aller Ruhe in Büchern zu stöbern, zu recherchieren oder auszuleihen.

Im Anschluss an die Mittagspause machen die Schülerinnen und Schüler in der Lernzeit ihre Hausaufgaben und haben die Möglichkeit, sich auf Arbeiten und Tests vorzubereiten bzw. Unterrichtsstoff zu wiederholen, festigen oder zu vertiefen. Diese Stillarbeits- bzw. Flüsterphase wird von Lehrkräften in Kleingruppen (Klassenstufe) betreut und findet von 13:25 bis 14:25 Uhr statt.
Die Gruppen sind von Montag bis Donnerstag fest installiert – d.h. ein Schüler der Klassenstufe 5 bleibt in seiner Gruppe und wird von einem Team von Kollegen betreut, zu dem auch der Klassenlehrer gehört.

Nach der Lernzeit besteht in einer 15 - minütigen Pause noch einmal die Gelegenheit, frische Luft zu schnappen, sich zu bewegen, zu unterhalten oder etwas zu essen.

Dann gehen die Schüler von 14:40 Uhr bis 15:40 Uhr in ihre gewählten und klassenstufenübergreifenden Arbeitsgemeinschaften. Täglich stehen mindestens fünf AGs zur Auswahl, die die Schüler zu Schuljahresbeginn wählen. Hier können vielfältige Projekte aus dem sportlichen, künstlerischen und musischen Bereich gewählt werden. Gesellschaftsspiele, Basteln, Feuerwehr, Seniorenheim sowie die Nutzung der Schülerbibliothek ergänzen das Angebot. Hierbei wird Wert auf eine ausgewogene Wahl der Schülerinnen und Schüler gelegt. Einige AGs sind auch für Schüler offen, die nicht im Ganztagsbereich angemeldet sind. So können interessierte Schüler in diesem Schuljahr zum Beispiel die Chor-AG oder die Schulband besuchen, in der Fußball-AG trainieren oder sich in der Tanz-AG auf Auftritte vorbereiten.

Ganztagsangebote im Schuljahr 2017/18 (1. Halbjahr):

Wenn Ihr Interesse an unserem GTS-Angebot geweckt wurde:

Anmeldungen können Sie auch jetzt noch in unserem Sekretariat erhalten.

Für weitere Informationen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
Frau Barbara Fuchs (Sekretariat)
Frau Elena Seiler (Schulleiterin), Herr Christoph Beuscher (Konrektor), Frau Romy Kusserow (Pädagogische Koordinatorin)