Das Kollegium
Die Lehrer der Realschule plus Rheinhessische Schweiz

Kontakt

Realschule plus Rheinhessische Schweiz Wöllstein
Schulrat-Spang-Straße 7-9
55597 Wöllstein

E-Mail:
realschuleplus@woellstein.de

Telefon: 06703.9304-0

Fax: 06703.930410 

Unterrichtszeiten

1. Stunde: 07.30 - 08.15 Uhr

2. Stunde: 08.15 - 09.00 Uhr

3. Stunde: 09.20 - 10.05 Uhr

4. Stunde: 10.05 - 10.50 Uhr

5. Stunde: 11.10 - 11.55 Uhr

6. Stunde: 11.55 - 12.40 Uhr

7. Stunde: 13.25 - 14.25 Uhr

8. Stunde: 14.40 - 15.40 Uhr

Fitnessraum

Ein neuer Fitnessraum erweitert das Sportangebot an der Realschule plus Wöllstein

Endlich ist es geschafft – nach langer Vorbereitung des Fachbereiches Sport verfügt unsere Schule jetzt über einen auf Sicherheitskriterien geprüften Fitnessraum. Insbesondere durch das Engagement unseres Hausmeisters, Herrn Hoffmann, konnten die umfangreichen Arbeiten zur Neugestaltung eines ehemaligen Klassenraums umgesetzt werden.
Neben der Finanzierung durch die Verbandsgemeinde Wöllstein und den Förderverein unserer Realschule plus möchten wir uns auch bei den privaten Spendern einiger Geräte recht herzlich bedanken.

Ein großes Dankeschön geht außerdem nach Alzey an Frau Nicole Stoffels und der  IKK Südwest. Uns wurden zehn Gymnastikbälle gespendet, die unseren Fitnessraum komplettieren.

Durch unseren neuen Raum ergibt sich die Möglichkeit, die Kompetenzbereiche Fitness und Gesundheit gezielt in den Unterricht zu integrieren. Dabei erfahren Schülerinnen und Schüler, wie eine gezielte Kräftigung bestimmter Muskelgruppen zu einer Verbesserung der Körperwahrnehmung und -kontrolle führen kann.
Der Fitnessraum ist primär für die einzelnen Sportstunden der 5., 6. und 7. Klassen vorgesehen. Die Kinder werden in diesen Einheiten sowohl Einblicke in das gesundheitsorientierte und funktionale Training erhalten wie auch unterschiedliche Methoden des Krafttrainings kennenlernen.

Neben dem regulären Sportunterricht ist auch das Wahlpflichtfach „Sport und Gesundheit“ in unserem neuen Fitnessraum aktiv. Die WPF`ler erarbeiten beispielsweise eigene Trainingspläne oder verfolgen bestimmte Trainingsziele mit  selbst erarbeiteten Methoden.
Vertretungsstunden können nun auch sinnvoll im Fitnessraum verbracht werden um für die Schüler und Schülerinnen einen Ausgleich zum regulären Unterricht zu bieten.