Das Kollegium
Die Lehrer der Realschule plus Rheinhessische Schweiz

Kontakt

Realschule plus Rheinhessische Schweiz Wöllstein
Schulrat-Spang-Straße 7-9
55597 Wöllstein

E-Mail:
realschuleplus@woellstein.de

Telefon: 06703.9304-0

Fax: 06703.930410 

Unterrichtszeiten

1. Stunde: 07.30 - 08.15 Uhr

2. Stunde: 08.15 - 09.00 Uhr

3. Stunde: 09.20 - 10.05 Uhr

4. Stunde: 10.05 - 10.50 Uhr

5. Stunde: 11.10 - 11.55 Uhr

6. Stunde: 11.55 - 12.40 Uhr

7. Stunde: 13.25 - 14.25 Uhr

8. Stunde: 14.40 - 15.40 Uhr

Schuljahr 15/16

Bundesjugendspiele 2016

Kurz vor Beginn der Sommerferien fanden bei angenehmen, sommerlichen Temperaturen auch noch die Sommerbundesjugendspiele 2016 statt. Wie man sieht waren alle Beteiligten mit Begeisterung bei der Sache ...

Herr Zerfaß mit seiner Riege

Frau Herber-Wagner und Herr Mechsner beim Ballweitwurf, Frau Jeckel, der Cheforganisator Herr Müller und Herr Sensbach, Frau Bohn (ehemals Seitz) mit ihrer Klasse kurz vor Beginn des Weitsprungwettbewerbs

Langlauf der Mädchen, Frau Wittig und Herr Müller, Zeitnehmer in der Pause: Frau Jost, Frau Lehmacher, Herr Hoffmann

Am letzten Schultag ...

Am letzten Schultag dieses Schuljahres folgte im Anschluss an die Zeugnisausgabe in den Klassen eine doch recht umfangreiche Dienstbesprechung im Lehrerzimmer. Nach den Informationen zum neuen Schuljahr gab es am Ende Ehrungen, Verabschiedungen und Worte des Dankes.
Zunächst wurden unsere beiden FSJ´ler Anna Fehrmann und Raphael Spengler mit den besten Wünschen für ihren weiteren Lebensweg verabschiedet.


Danach beglückwünschte Frau Seiler Frau Jost und Herrn Zerfaß zur bestandenen Aufstiegsprüfung für das Lehramt an Realschulen.

Dann gab es Worte des Dankes an unsere außerschulischen Lehrkräfte Frau Link und Frau Erbelding, an unseren allzeit bereiten und viel beanspruchten "PC-Mann" Herrn Hoppstädter und schließlich an unseren zuverlässigen, nimmermüden Hausmeister Herrn Hoffmann.

Am Ende der Dienstbesprechung wurde Herr Klinck knapp einen Monat nach seinem 40jährigen Dienstjubiläum in den Ruhestand verabschiedet. Dafür hatten sich Frau Porr und Herr Weingärtner ein kurzes Theaterspiel "vor Gericht" ausgedacht mit dem sie zur Erheiterung aller an eine kleine, denkwürdige Episode aus Herrn Klincks "Lehrerleben" erinnerten.

Abschlussfeier 2016

Am Freitag fand die alljährliche Abschlussfeier der 9. und 10. Klassen erstmals in der Schulturnhalle der Realschule plus Wöllstein statt.
In der festlich geschmückten Halle begrüßten Dennis Jung-Hartmann und Marvin Schleiffer die 300 Gäste und führten durch das abwechslungsreiche Programm. In ihrer ersten Abschlussrede beglückwünschte die neue Schulleiterin Elena Seiler die erfolgreichen Absolventen und gab ihnen viel Hoffnung, Mut und Glück für die weitere Zukunft mit auf den Weg.


Den Glückwünschen schlossen sich Verbandsbürgermeister Gerd Rocker, die beiden Pfarrer Todisco und Cezanne sowie die beiden Schülersprecher Katharina Müller und Christian Ross an.  Katharina Müller zeigte ihr musikalisches Können bei einem Klaviervorspiel und sorgte für begeisterte Zuhörer. In einem Gedichtvortrag nahm sich Deutschlehrerin Myriam Porr die Zehntklässler von der humoristischen Seite vor, Denise Baußmann (10b) konterte und charakterisierte die Lehrer mit einem zwinkernden Auge. Eine äußerst gelungene Darbietung. Antonio Winterstein (9a) stimmte mit einem gefühlvollen Liedbeitrag in die folgende Pause ein. Die ihn begleitende Schulband unter Leitung von Lehrer Dirk Sensbach umrahmte zudem das ganze Programm musikalisch.

Wie auch schon zu Beginn der Veranstaltung stimmte ein toller selbsterstellter Videobeitrag der Abgänger in den weiteren Ablauf ein. Die Tanz-AG unter Leitung von Tobias Röhlich sorgte mit ihren Tänzen für einen weiteren Höhepunkt des Abends.
Schulleiterin Elena Seiler und ihr Stellvertreter Christoph Beuscher ehrten Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen für ihre soziales Engagement (Svetlana Gaas 9a, Sibel Akyol 9b, Dennis Jung-Hartmann 10a, Rafael Menges 10b) sowie die Notenbesten (Alisha Benjamin 9a, Francesca Collela 9b, Marvin Lensch 10a (Schnitt 1,6), Marie-Christin Haag 10b (1,1)). Die Buchpreise des Bildungsministeriums erhielten Katharina Müller (10b) und Christian Ross (9a) für besondere Verdienste.
Verbindungslehrer Tobias Röhlich und Teresa Jost kürten Schüler der Schülervertretung und Streitschlichtung für deren tollen Einsatz für die Schulgemeinschaft.

Nach der Zeugnisausgabe an die 51 Abgänger (10 mit Berufsreife und 36 mit Sek I, davon 26 mit Oberstufenempfehlung) durch die Klassenlehrer Oliver Weingärtner (9a), Raimund Osterroth (9b), Sebastian Müller (10a) und Caroline Grün (10b) sorgten die Abschlussklassen mit einem stimmungsvollen Liedbeitrag mit Sängerin Gülcan Atalan (10a) für einen weiteren Gänsehautmoment. Eine Diashow über die Abschlussfahrten leitete das Ende einer herausragenden und wunderschönen Veranstaltung ein.

Die Moderatoren Marvin Schleiffer und Dennis Jung-Hartmann/ die Schülersprecher Katharina Müller und Christian Roß/ Gedichtvortrag von Denise Baußmann und Frau Porr

Alisha Fekonia/ Verbandsbürgermeister Herr Rocker/ Schulleiterin Frau Seiler

Tanzgruppe von Herrn Röhlich/ Eltern- und Schülersprecher mit Schulleitung/ Fabian Jochum

Ehrungen: Besondere Leistungen/ Schülervertretung/ Streitschlichter

Tanz/ Atalan Gülcan/ Schulband mit Herrn Sensbach

Schulleitung/ Abschiedssong /Pfarrer Georges Cezanne und Pfarrer Harald Todisco

Eltern beim Ausschank in der Pause/ Einzug der Abgangsklassen

Von einer Schulsporthalle zur Festhalle: viel, viel Arbeit, aber gut geworden ...